Übersicht - Sprecherinnen & Sprecher - SprecherInnen [G] - Robert Giggenbach

Edgar Wallace, Robert Giggenbach (Spr.)
Der Zinker [3 Audio-CDs]
Lesung


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

"Hallo, hier spricht Edgar Wallace."

Seit Jahren treibt der so genannte Zinker in der Londoner Unterwelt sein Unwesen. Immer wenn dort gestohlene Ware verhökert werden soll, meldet er sich, um diese zu Tiefstpreisen an sich zu reißen. Falls die Diebe auf sein Angebot nicht eingehen, "verzinkt" er diese an Scotland Yard. Larry Greame - ein aktenkundiger Unterweltler - hat dem großen Unbekannten jedoch eine Falle gestellt und kennt seine Identität. Kurz bevor er den Zinker verraten kann, wird er aber eiskalt mit dem Gift einer schwarzen Mamba ermordet.

Inspektor Elfords Spur führt zunächst zu Mrs. Mulford, der Besitzerin einer Tierhandlung, und deren Geschäftsführer Frank Sutton, denn dort wurde bereits einige Zeit vorher eine schwarze Mamba entwendet. Auch Mrs. Mulfords Nichte Beryl - eine erfolgreiche Gerichtsreporterin - sowie Josua Harras - ebenfalls Reporter - interessieren sich für den Fall. Die Unterwelt - allen voran Larry Greames Vater, genannt "Der Lord"- ist auf Rache aus und plant bereits einen neuen Coup gegen den Zinker, der immer mehr in die Ecke gedrängt wird und deshalb auch vor weiteren Morden nicht zurückschreckt .


Hörprobe (mp3 / 01:41 min.)
Hörprobe


Der Autor
Geboren wurde Edgar Wallace 1875 als unehelicher Sohn eines Schauspielers. Er wuchs in armen Verhältnissen auf, blieb ohne Schulabschluss und hielt sich mit Gelegenheitsjobs wie Milchhändler, Maurergehilfe oder Zeitungsverkäufer über Wasser. Schließlich begann er kleine Artikel für die Zeitung zu schreiben. Mit Erfolg: Er arbeitete sich hoch bis zum Chefredakteur. Später lebte er als freier Schriftsteller und schrieb Sachbücher, Lyrik und Theaterstücke, 1904 schließlich seinen ersten Krimi; das Debüt einer beispiellosen Karriere. Edgar Wallace verfasste 175 Romane, 24 Theaterstücke, eine große Anzahl von Kurzgeschichten, Essays, Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln und Drehbüchern. Die Filme, die nach seinen Vorlagen gedreht wurden, sind kaum zu zählen. Edgar Wallace verstarb - durch seine Spielsucht hoch verschuldet - 1932 in Hollywood.

Der Sprecher
Robert Giggenbach stammt aus München, wo er 1954 geboren wurde. Bevor er sich dem Schauspielstudium zuwandte, absolvierte er zunächst ein Klavierstudium an der Musikhochschule München. Von 1976 bis 1979 besuchte er, ebenfalls in München, die Otto-Falcken- berg-Schule. Anschließend bekam er ein Theaterengagement und arbeitete von 1979 bis 1986 am Schauspielhaus Bochum mit namhaften Regisseuren wie Claus Peymann, Georges Tabori, Alfred Kirchner und Manfred Karge. Robert Giggenbach führte ab Anfang der 90er Jahre auch selbst Theaterregie. 1986 gab er sein Fernsehdebüt mit dem Franz Xaver Bogner-Film “Irgendwie und Sowieso”. Seitdem war er in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen sowie in TV-Serien zu sehen. Neben seiner Filmtätigkeit spielt Robert Giggenbach weiterhin auch Theater.

AirPlay-Entertainment, 2005
9,90 Euro
3 Audio-CDs, ca. 194 Min.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Warenkorb anzeigen
 





 

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

True Crime
(KrimiWelten.de)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Grenzwissen
(ParaSearch.de)
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)


The Network
cc-live - medienagentur · redaktionsbürocc-live

© 2007 - 2016 opus-live
» Kontakt  » AGBs für Bestellungen von Hörbüchern auf dieser WebSite

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.